Bergfest im Praktikum

So die nächsten Monate darfst du das Kopieren übernehmen und ich bekomme jeden Morgen bitte einen Cappuccino. Wer von euch hat auch schonmal so ein „Praktikum“ absolviert?

Mein Praktikum bei Gina Lehnen besteht zum Glück NICHT aus Kaffee kochen und Kopieren, denn hier werde ich richtig gefordert, aber dazu später mehr! Meine Aufgaben als angehende Produktentwicklerin in der Bekleidungstechnik sind vielseitig und umfangreich. Die Chance mit der Wäscheexpertin Gina ihre eigene Homewear-Kollektion weiterzuentwickeln, konnte ich mir nicht nehmen lassen.

Praktikantin Lisa Schröder im Geschäft

Gesagt, getan. Prompt war ich die neue Praktikantin bei Gina Lehnen. Der Vertrauensbonus, den man geschenkt bekommt, erleichtert einem den Einstieg sehr. Ich wurde herzlich als Teil der Mädels bei Gina Lehnen aufgenommen.

Lisa Schröder und Doro Joeris

Die erste Hälfte meines Praktikums verging wie im Flug und ich habe schon jetzt das Gefühl diese paar Monate werden eine der lehrreichsten Zeiten meiner Ausbildung sein. Von direktem Kundenkontakt im Einzelhandel, über Trendrecherchen und Produktgestaltung, bis hin zur Vermarktung einer Marke mittels Onlineshops und Social Media, habe ich mich überall einbringen dürfen. Gerade für einen kreativen Geist, der ständig auf der Suche nach neuen Anregungen und Herausforderungen ist, ist dies hier das Paradies.

Kreative Planung

Ihre jahrelange Erfahrung teilt Regina Lehnen-Posthaus, Inhaberin des Fachgeschäfts Gina Lehnen Lingerie, mit Freuden und gibt ihr Wissen an die nächste Generation weiter. Dank ihr kann ich die ersten Praxiserfahrungen in der Modewelt sammeln. Besonders gut gefällt mir der anregende Ideenaustausch und dass ich als Neuling trotzdem die Möglichkeit habe eigene Ideen zu realisieren.

Lisa Schröder im Atelier

Nach dieser kleinen Zwischenbilanz freue ich mich umso mehr auf die noch vor mir liegende Zeit. Langeweile wird in den nächsten Monaten wohl kaum aufkommen… 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.